Home » News » TANATEX in der engeren Auswahl der „Positivliste“ von H&M

TANATEX in der engeren Auswahl der „Positivliste“ von H&M

BLOG
Home » News » TANATEX in der engeren Auswahl der „Positivliste“ von H&M

TANATEX in der engeren Auswahl der „Positivliste“ von H&M

TANATEX Chemicals wurde von H&M in die engere Auswahl der sogenannten „Positivliste“ aufgenommen. Auf dieser Liste stehen die besten verfügbaren Produkte, die die Anforderungen der chemischen Beschränkungen von ZDHC und H&M erfüllen.

H&M betreibt über 4.300 Geschäfte auf 64 Märkten. Das Chemikalienmanagement soll sichere Produkte gewährleisten, die an gesunden Arbeitsplätzen hergestellt werden und gleichzeitig die Umwelt schützen. Der Konzern hat sich die Vermeidung des Einsatzes von gefährlichen Chemikalien und somit Null-Einleitungen bei jedem Produktionsverfahren ab 2020 zum Ziel gesetzt.

H&M führte zusammen mit Chemikalienlieferanten chemische Tests durch. Dabei wurden Abwassereinleitungen auf die Belastung mit gefährlichen Chemikalien bestimmter Marken überprüft. Die Chemieunternehmen, die diese Tests mit vielversprechenden Ergebnissen absolvierten, wurden in eine „Positivliste“ aufgenommen. Bis jetzt haben elf Chemieunternehmen, darunter Tanatex Chemicals und sein Mutterunternehmen Transfar , solche Textiltests erfolgreich durchgeführt. Die entsprechende Positivliste wurde von H&M auf dem Lieferantenportal veröffentlicht.

Beginnen Sie mit der Eingabe und klicken Sie auf Enter, um die Suche zu starten